AGB s

Allgemeine Geschäftsbedingungen und rechtliche Hinweise für Seminare und Workshops bei

‚Mehr Zeit für Mensch und Tier‘

 

  1. Seminarteilnahmevertrag

Ein wirksamer Vertrag über eine Teilnahme am Seminar/ Workshop kommt erst mit Zugang der ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebestätigung zustande. Die Rücksendung kann per Fax, per Mail oder auf dem Postweg erfolgen.

Die schriftliche Anmeldung gilt als verbindlich, besonders im Hinblick auf die Zahlungsbedingungen der Seminar-/ Workshopgebühren.

Die Teilnehmerzahl ist in der Regel begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der schriftlichen Anmeldungen und des Zahlungseingangs der Gebühren.

 

  1. Zahlungsbedingungen

Der Rechnungsbetrag ist bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn zu bezahlen.

Barzahlung vor Ort wird nur in Ausnahmefällen (z.B. kurzfristige Anmeldung) akzeptiert.

Bei Stornierung des Kurses kürzer als zwei Wochen vor dem Seminar/ Workshop wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro (incl. 19% MwSt.) fällig.

Bei kurzfristigen Absagen, auch aus wichtigem Grund,  bis eine Woche vor Kursbeginn ist der volle Preis zu bezahlen.

 

  1. Vorbehalt

Mehr Zeit für Mensch und Tier behält sich vor, die Durchführung eines Seminares/ Workshops aus organisatorischen Gründen zur verändern, bzw. abzusagen.

Die Kursteilnehmer werden unverzüglich über die Terminverlegung und den neuen Termin unterrichtet.

            Sollte dieser neue Termin wegen besonderer betrieblicher

            Umstände erneut entfallen müssen, sind beide Vertragspar-

            teien zur Stornierung befugt.

            Ein besonderer betrieblicher Grund liegt auch dann vor, wenn

            die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

 

            Die bereits geleisteten Seminargebühren werden dann erstattet.

            Darüber hinausgehende Ansprüche, ins besondere der Ersatz                 von Reise- und Übernachtungskosten, sowie ein  Arbeits-

           ausfall sind davon ausgeschlossen.

 

  1. Haftung

Mehr Zeit für Mensch und Tier schließt als Seminarveranstalter jegliche Haftung für Schäden und Verletzungen der Seminar- / Workshop-Teilnehmer aus, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte im Rahmen des Unterrichts durch externe Dozenten übernimmt Mehr Zeit für Mensch und Tier keine Haftung.

Der Wechsel eines Dozenten stellt keinen Mangel dar. Ein solcher Wechsel berechtigt auch nicht zur Kündigung des Vertrages, Geltendmachung von Schadensersatz oder Minderung der Teilnahmegebühr.

 

  1. Skripte

          Sofern der Dozent Skripte zur Verfügung stellt, werden diese      

          zu Beginn der Veranstaltung ausgeteilt. Das Werk einschließlich               aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt.

          Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des

          Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der Autoren

          unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für          

          Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die  

          Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme.

 

  1. Verpflegung

Die Verpflegung im Rahmen des Seminares/ Workshops findet teilweise über Mehr Zeit für Mensch und Tier statt und beinhaltet in der Regel Snacks und Getränke.

  1. Schlussbestimmungen

Soweit diese AGBs keine Regelungen enthalten, gelten die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland.

 

Terminvereinbarung

Mehr Zeit für Mensch und Tier

Schindhelm Katja

 

Telefon-Sprechstunde:

Mo: 8 - 9 Uhr

Mi: 8 - 9 Uhr

Fr: 8 - 9 Uhr

 

0160-6086936

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katja Schindhelm - Mehr Zeit für Mensch und Tier